Presse

Die Presse ist das älteste Medium.

Im 14. Jahrhundert entsteht erstmals der Begriff „Zeitung“. Heute ist es neben dem Internet die Informationsbeschaffung von Nachrichten, Meinungen und Kultur.
Die Presse hat einen großen Einfluss auf Meinungsbildung und sollte mit einer seriösen Berichterstattung Verantwortung zeigen.

Um hohe Auflagezahlen zu erreichen buhlen die Medien oft mit sensationsorientierten und plakativen Schlagzeilen. In der sogenannten Regenbogen- und Boulevardpresse herrscht oft schon eine voyeuristische Betrachtung. Die Hetztouren der Paparazzi sind unerträglich und zeigen bedrohlich, wie sich die Leser- von dieser Sensationsgier angesteckt, an diesen unwürdigen Berichterstattungen mitschuldig machen.

Das Recht der freien Meinungsfreiheit muss hoch gehalten werden ohne jedoch
ethische Grundwerte zu verletzen.

>>> mehr