Behörden

Bitte keinen Amtsschimmel!

Behörden sind staatliche Einrichtungen, die die Aufgaben des Staates erfüllen und mit ihren Dienstleistungen für die Bürger zuständig sein sollen. Jeder Bürger hat durch Gesetz einen Rechtsanspruch auf den Zugang zu amtlichen Informationen bei Behörden. In der Praxis sieht das allerdings ganz anders aus.

Manche Verwaltungen legen es durch überlange Verfahrensdauer oder hohe Gebühren darauf an, die Bürger zu entmutigen. Mit dem sturen Befolgen ihrer sogenannten Beamtenpflicht  werden die Antragssteller so lange systematisch verunsichert, dass diese oft nach jahrelanger Zermürbungstaktik aufgeben und ihre Ansprüche niederlegen.

Eine gesellschaftliche Ordnung muss es geben. Unsere Bürokratie hat sich allerdings zu einer Verwaltungsblase aufgebläht und es wird immer mehr erkennbar, dass die Bürger mit einer undurchschaubaren Bürokratie lahm gelegt werden sollen.

Der Formular- und Anordnungsaufwand wird bewusst immer gewaltiger und viele Bürger sind damit völlig überfordert und geben letztendlich kleinlaut auf.

Forderung: Eine Kultur der Offenheit und Transparenz!

>>> mehr